Artikel

4 Gratis Bildbearbeitungs-Programme (Windows)

windows-slide

Bildbearbeitungsprogramme wie Adobe Photoshop sind leistungsfähig aber teuer. Für den normalen Anwender reichen oft einige Gratis-Tools aus. Doch was gibt es alles auf dem Markt und wie lassen sich Bilder bearbeiten? Wir stellen hier vier kostenlose Bildbearbeitungsprogramme für Windows vor.

The GIMP

The GIMP Team

Wer auf der Suche nach einer ernstzunehmenden Photoshop-Alternative ist, wird zuerst bei The GIMP (GNU Image Manipulation Program) landen. GIMP ist neben Windows auch für Linux und Mac erhältlich und bietet wirklich alle nötigen Funktionen, die man im Bildbearbeitungs-Alltag benötigt. Filter, Pinsel und Ebenen-Management. Alles an Bord. Die Software kann zudem durch Plugins erweitert werden.

Auch erhältlich für: Linux, Mac

Zum Download

Paint.NET

dotPDN LLC

Das kostenlose Paint kennt wohl jeder. Auf jedem Windows-PC vorinstalliert, aber am Funktionsumfang hapert es. Höchstens kleine Kritzeleien können erstellt werden. Die Washington State University und Microsoft entwickelten daher das kostenlose Programm Paint.NET. Eine erweiterte Funktion des vorinstallierten Paint also. Die Freeware sollte man als Windows-Fotoprofi also auch auf jeden Fall einmal ausprobieren.

Auch erhältlich für: /

Zum Download

Diverse Webservices

Immer mehr Anwendungen laufen nun auch im Browser. Natürlich gibt es auch genügend zum Bilder bearbeiten. Pixlr.com und Picnik.com sind wohl die beiden bekanntesten Dienste, die man unbedingt einmal ausprobiert haben muss. Picnik.com ist ein Service, der sich eher an Einsteiger richtet, da nur wenige Funktionen in einfacher Bedienführung bereitstehen. Pixlr.com hingegen gleicht schon fast Programmen wie Paint.NET. Der große Vorteil der Web-Apps: Sie laufen auf nahezu jedem Betriebssystem mit Browser.

Auch erhältlich für: Alle Browser

http://www.picnik.com/
http://www.pixlr.com/

PhotoFiltre

Antonio Da Cruz

Wer nur manchmal kleinere Bilder anpassen möchte, wird auch mit PhotoFiltre glücklich. Das Programm ist auch nur für Windows erhältlich und kann einige Grundlegende Funktionen. Wer allerdings wirklich größere Bearbeitungen vornehmen möchte, muss wohl auf Gimp oder Paint.NET zurückgreifen.

Auch erhältlich für: /

Zum Download

Was sind eure Lieblingsprogramme, wenn es um Bildbearbeitung geht? Kennt ihr weitere Alternativen zu den hier vorgestellten Programmen? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Logos (c) beim Hersteller, Angaben ohne Gewähr