Games PC Playstation Xbox

Sleeping Dogs verzögert sich durch USK

Sleeping-Dogs-Box-Art

Sleeping Dogs, zu vergleichen mit Titeln wie GTA oder Mafia, wird sich in Deutschland verzögern. Der angepeilte Release am 17. August 2012, welcher für alle anderen Länder weiterhin gilt, wird in Deutschland um einige Wochen verschoben. Als Grund dafür wird die USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) genannt.

Wie Square Enix bekannt gibt, wird vom Publisher verlangt, weitere Schnitte im Spiel vorzunehmen. Erst dann darf das Spiel mit dem USK-Zeichen „ab 18 Jahren“ versehen werden. Konkret geht es um die sogenannten „Environmental-Kills“. Dabei bezieht der Spieler seine Umgebung mit ein, wodurch gewaltvollere Attacken möglich sein werden. Genaue Informationen sollen demnächst folgen.

Nicht nachzuvollziehen ist, warum die Entscheidung, diese Stellen zu schneiden, so kurz vor Release gefallen ist. Womöglich kam es zu Missverständnissen, die erst kurz davor aus dem Weg geräumt werden konnten.

Das Spiel erscheint für XBox 360, PlayStation 3 und PC. Die PEGI-Version, die Österreich und die Schweiz mit einbezieht, erscheint wie bereits erwähnt am 17. August 2012. Für alle anderen heißt es: Bitte warten. Oder sich die PEGI-Version aus dem Nachbarland importieren.

[via golem.de