Games PC

PC-Systemanforderungen für Black Ops 2 veröffentlicht

cod black ops 2

Das Entwicklungsstudio Treyarch hat auf dem hauseigenen Newsblog nun die Mindestsystemanforderungen bekannt gegeben, die ein PC besitzen muss, damit „Call of Duty: Black Ops 2“ auf dem Gerät läuft. Der Egoshooter soll in einigen Wochen, pünktlich kurz vor Weihnachten erscheinen und wieder Millionen von Spielern in seinen Bann ziehen. Damit aber alle in den Genuss des Spiels kommen, müssen einige, vor allem betagtere PC’s geupgradet werden. So läuft das Spiel wegen zwingender Direct-X11 nicht mehr auf dem Betriebssystem Windows XP.

Hier die offiziellen minimalen  Systemvorraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows Vista SP2 oder Windows 7
  • CPU: Intel Core2 Duo E8200 2.66 GHz oder AMD Phenom X3 8750 2.4 GHz
  • Arbeitsspeicher: 2GB für 32-bit OS oder 4GB für 64-bit OS
  • Grafikkarte: Nvidia GeForce 8800GT 512 MB oder ATI Radeon HD 3870 512 MB

Black Ops 2 wird auf der selben Engine laufen, wie der Vorgänger „CoD: Black Ops“ wird aber laut Entwicklerstudio Treyarch einige Verbessungen in Sachen Grafik und vor allem Performance mit sich bringen. Vor allem von dem Sprung von Direct-X9 auf die Version Direct-X11 der Grafikengine erhofft man sich einen Leistungsanstieg, da nun mehr Prozesse mit weniger Power durchgeführt werden können. Dadurch sollen auch ältere Grafikkarten profitieren und das Spiel insgesamt besser aussehen und trotzdem besser laufen.

Der Egoshooter wird schon sehnsüchtig erwartet und es besteht die Möglichkeit, dass wieder neue Verkaufsrekorde in Sachen PC-Spiele aufgestellt werden. Auf jeden Fall aber werden sich wieder Millionen Spieler in die spannenden und actionreichen  Gefechte stürzen, die bei „CoD: Black Ops 2“ dieses mal in einer nahen Zukunft Spielen und mit dem Einsatz neuer Technik, wie beispielsweise Drohnen, allen Zocker tolle neue Möglichkeiten bieten.

(Via)