Games Nintendo PC Playstation Xbox

Hollywood-Stars für Call of Duty: Black Ops rekrutiert!

Activision und das führende Entwicklerstudio Treyarch gaben heute bekannt, dass die welt­bekannten Schauspieler Gary Oldman und Ed Harris die hochkarätige Besetzung von Call of Duty: Black Ops ergänzen. Desweiteren wird Drehbuchautor und Regisseur David S. Goyer dem Team in Sachen Story unterstützend zur Seite stehen. Oldman, bekannt aus Filmen wie Léon der Profi, Batman: The Dark Knight und dem kürzlich veröffentlichten The Book of Eli, wird wie in Call of Duty: World At War erneut in die Rolle von Viktor Reznov schlüpfen. Harris von Kritikern gelobt für seine Rolle in Abyss – Abgrund des Todes, A History of Violence, Pollock, Apollo 13 und Der Stoff, aus dem die Helden sind wird einen der Protagonisten des Spiels mimen: CIA Agent Jason Hudson. Filmemacher David S. Goyer ist verantwortlich für Blockbuster wie Batman: The Dark Knight, Batmen Begins, Blade und den kommenden Superman: Man of Steel.

„Oldman, Harris und Goyer werden als einige der größten Talente Hollywood’s angesehen. Sie ergänzen perfekt die ambitionierte und intensive Einzelspieler-Erfahrung von Call of Duty: Black Ops“, so Mark Lamia, Studio Head von Treyarch. „Ihre Beiträge haben uns geholfen, die Geschichte, die wir im Spiel erzählen, auf ein Niveau zu heben, das die Franchise bis jetzt noch nie erreicht hatte.“

Call of Duty: Black Ops erscheint weltweit am 9. November für Xbox 360, PlayStation3, Nintendo Wii, DS und PC.

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.