Allgemein

WWDC Keynote: Steve Jobs zeigt iOS 5, iCloud und Lion

Es ist offiziell! Steve Jobs wird die Keynote auf der WWDC 2011 halten. Apple gab dies soeben in einer Pressemitteilung bekannt. Zudem gab der Konzern aus Cupertino an, welche Neuvorstellungen Apple zeigen wird.

Apple hat ein umfangreiches Programm geplant. Zum einen soll die neue Mac OS X-Version Lion noch einmal präsentiert werden. Man kann davon ausgehen, dass Apple auch einen Releasetermin enthüllen wird. Zudem gibt Apple einen Einblick in iOS 5. Hier wird es besonders spannend, da es noch kaum Informationen zur neuen iPhone-Firmware gibt. Gerüchte sprechen von Widgets und neuen Benachrichtigungen. Als wäre das noch nicht genug zeigt Apple dann auch noch den Cloudservice iCloud. Auch hier wird es spannend: Wird er den Service MobileMe ablösen? Und wie wird der Cludservice umgesetzt sein?

Hier findet ihr einen Ausschnitt aus der Pressemitteilung:

Apple® CEO Steve Jobs and a team of Apple executives will kick off the company’s annual Worldwide Developers Conference (WWDC) with a keynote address on Monday, June 6 at 10:00 a.m. At the keynote, Apple will unveil its next generation software – Lion, the eighth major release of Mac OS® X; iOS 5, the next version of Apple’s advanced mobile operating system which powers the iPad®, iPhone® and iPod touch®; and iCloud®, Apple’s upcoming cloud services offering.

Zur Pressemitteilung

Die Keynote findet am 6. Juni statt. Wir werden euch natürlich über alle Neuigkeiten berichten.