Bücher Testbereich

Buchtipp: CSS-Praxis von Kai Laborenz

Cascading Style Sheets, kurz CSS, sind Stilvorlagen für HTML-Dokumente. Mit CSS können umfangreiche Webdesigns erstellt werden. Dass dies aber oft gar nicht so einfach ist, werden die Leser des Buches „CSS-Praxis“ von Kai Laborenz merken. Das Buch soll das perfekte Nachschlagwerk für alle CSS-Entwickler sein und wir haben uns einmal durchgelesen.

Für Anfänger und CSS-Götter

Wenn der Leser sich schon sehr gut mit HTML auskennt, wird er mit diesem Buch einen perfekten Einstieg in CSS bekommen. Das Buch geht nämlich nicht sofort in die Vollen, sondern gibt im ersten Kapitel einen umfangreichen Einstieg in CSS. Hier lernen Anfänger wie sie CSS in ein HTML-Dokument einbinden und was es mit grundlegenden Anweisungen wie padding oder margin auf sich hat.

Wer schon einmal mit CSS gearbeitet hat, kann die ersten Kapitel also überspringen. Interessant wird es für CSS-Fortgeschrittene in den darauffolgenden Kapiteln. Hier gibt Laborenz vor allem einen umfangreichen Einblick in die verschiedenen Browser und welche Probleme bei der CSS-Entwicklung auftreten können. Nicht jeder Browser geht nämlich mit einem CSS-Code gleich um. Bei der Entwicklung können dann ärgerliche Fehler passieren, da die Webseite in Firefox funktioniert aber im Internet Explorer komisch aussieht. Zudem zeigt der Autor wie man ganz einfach Menüs entwickelt oder was es mit CSS-Frameworks wie YAML auf sich hat. Wer ein mobiles CSS-Design entwickeln möchte, wird auch auf seine Kosten kommen. Laborenz lässt in seinem Buch keinen CSS-Bereich aus und gibt dank guten Hintergrundwissens viele Praxisinformationen dazu.

Mit dem Buch wird zudem noch eine CSS-Referenzkarte und eine DVD mitgeliefert. Auf der Referenzkarte findet der Leser die wichtigsten CSS-Eigenschaften und welche Browser diese unterstützen. Die DVD hingegen enthält diverse CSS-Tools, alle Beispiele aus dem Buch und Videolektionen zu den CSS-Frameworks und Typo3.

FAZIT

Wer CSS lernen möchte, wird mit dem Buch CSS-Praxis von Kai Laborenz sicherlich glücklich. Aber auch CSS-Profis erhalten mit diesem Buch sicher noch den einen oder anderen Praxistipp. Zudem dient das Buch als umfangreiches Nachschlagwerk.

766 Seiten, gebunden, mit DVD und Referenzkarte
39,90 Euro, ISBN 978-3-8362-1134-5

Das Buch ist auch als Online-Ausgabe (eBook) für 34,90 Euro verfügbar. Auf der offiziellen Website des Buches findet ihr eine Leseprobe und weitere Infos:
Zur offiziellen Website des Buches…