Internet

Yahoo veröffentlicht Wunschliste für Nutzernamen

Vor über einem Monat kündigte Yahoo an, dass bald viele inaktive Nutzerkonten deaktiviert werden und somit auch die Nutzernamen dafür frei werden. Somit hat man bald die Chance eine schicke E-Mail Adresse von Yahoo zu erhalten. Heute startet Yahoo die Wunschliste dafür. Hier könnt ihr eure Wunschnamen eintragen und mit ein wenig Glück gehört einer der gewünschten Nutzernamen bald euch.

Bis zum 7. August kann sich jeder neue potentielle Yahoo-Kunde bis zu fünf Benutzernamen wünschen. Bei der dazu eingerichteten Wunschliste muss lediglich eine Kontakt Mail-Adresse angegeben werden. Laut einem Blogpost bekommen alle Interessierten dann Mitte August eine E-Mail mit der Info, welche Namen nun zur Verfügung stehen.

Inaktiv sind Accounts laut Yahoo, wenn sie seit über 12 Monaten nicht mehr benutzt wurden. Solltet ihr also noch ein paar alte Yahoo-IDs herumliegen haben, lohnt es sich jetzt einmal mit diesen anzumelden. Von Yahoo ist es auf jeden Fall ein interessanter Schritt, dass nun eine Menge alter Namen gelöscht werden. Der Konzern verspricht sich dadurch wohl einen neuen Benutzeransturm. Aber ob ein schöner Username genügt, um viele neue Kunden zu seinen Diensten zu locken?

Bildquelle: yahoo.enpress.de