Internet Technik

Yahoo Toolbar erhält Aktualisierung

Mit dem Führungswechsel bei Yahoo mit Marissa Mayer sollte Yahoo für die Zukunft gewappnet sein. In den letzten Monaten kaufte sich der Internet-Dinosaurier einige Dienste zusammen. Unter anderem standen Xobni, Rockmelt und Lexity auf der Einkaufsliste von Yahoo. Die größte Yahoo-Nachricht der letzten Wochen war wohl aber der Kauf der Blogging-Plattform Tumblr.

Die heutige Ankündigung von Yahoo ist aber weitaus weniger spektakulär, wenn nicht sogar verwunderlich. Die Zeiten von Toolbars sind vorüber? Laut Yahoo wohl nicht. Der Internetkonzern stellt heute eine aktualisierte Yahoo Toolbar zur Verfügung.

Mit dieser Toolbar kann man schnell auf Yahoo Services wie die Suche, Mail, Flickr oder Wetter zugreifen. Auch Facebook und Tumblr sind integriert. In den Zeiten von Browser-Plugins sind solche Toolbars eigentlich überflüssiger Quatsch. Wer aber im Yahoo-Universum lebt und noch einmal erleben möchte, wie sich das Surfen früher angefühlt hat, kann die Toolbar ja einmal ausprobieren. Sie funktioniert mit Firefox, Internet Explorer und auch erstmals mit Chrome.

http://toolbar.yahoo.com