Apple iPhone und iPad Multimedia Technik

CarPlay: Das iPhone im Auto

Seit einiger Zeit war es still um das Apple-Projekt „iOS in the Car“, das Geräte wie das iPhone direkt mit einem fahrbaren Untersatz verbinden sollte. Auf dem Genfer Auto-Salon zeigten einige Autohersteller heute nun das Projekt unter neuem Namen: Apple CarPlay.

Die ersten Autos, die CarPlay unterstützen kommen von Ferrari, Mercedes-Benz und Volvo. Viele weitere Hersteller wie Nissan, Peugeot, Jaguar Land Rover, BMW, General Motors und Ford sollen noch folgen. CarPlay kommt als iOS 7-Update und nur iPhone-Geräte mit Lightning-Anschluss (iPhone 5, 5S und 5C) werden bislang unterstützt. Mit der Integration kann direkt über den Display im Fahrzeug auf diverse iOS-Funktionen wie Telefon, Nachrichten oder Musik zugegriffen werden. Außerdem soll es auch einen Support für Dritthersteller-Apps geben. Hier wird unter anderem Spotify genannt.

Mit einem Knopf am Lenkrad kann zudem der Sprachassistent Siri ausgelöst werden. Ab wann die ersten Auto-Modelle mit CarPlay verfügbar sind, ist noch nicht bekannt. Laut Apple soll es aber noch dieses Jahr in einigen Fahrzeugen so weit sein.

CarPlay Webseite