Games PC

8K-Gaming: Crysis 3 im Beispiel

4K-Fernseher und Bildschirme in der hohen Auflösung von 4096 × 2304 Pixeln sind noch keinesfalls gängige Praxis. Allerdings werden nun schon die nächsten Schritte in Sachen Auflösung gewagt. Ein Reddit-User veröffentlichte nun nämlich Bilder von Crysis 3 in einer 8K-Auflösung.

Dabei manipulierte er die ausführbare Spieldatei des Shooters von 2013 und konnte so die gigantische Auflösung erreichen. Die unkomprimierten Screenshots können bei Flickr betrachtet werden. Technisch soll das alles die Engine hinter dem Spiel auf den Bildschirm zaubern. Genügend Hardware sollte allerdings nicht jeder Interessierte Zocker zu Hause haben. Selbst der Macher dieser schicken Bilder brachte das Spiel nur mit zwei bis drei Bildern pro Sekunde zum Laufen. Flüssiges Spielen ist etwas anderes.

Dennoch scheint der Trend aktuell nicht hin zu hoher Auflösung zu gehen sondern vielmehr zu möglichst vielen Bildern pro Sekunde. So legen viele Publisher Wert darauf, dass ihre Spiele mit 60 Bildern pro Sekunde laufen und dafür Abstriche in der Auflösung gemacht werden. Erstmal steht für Gamer also das Upgrade zu 4K-Gaming an. Von 8K muss man noch träumen.

via