Games Internet PC

Ein Fisch spielt Pokémon auf Twitch

Die Videostreaming Plattform Twitch wurde in der Vergangenheit auch schon für kuriose Dinge verwendet. Unter dem Motto „Twitch Plays Pokémon“ wurden unzählige Pokémon-Spiele durchgespielt. Jeder konnte mitspielen. Über den Chat zum Livestream wurde über das nächste Kommando für das Spiel abgestimmt. Jetzt heißt es aber „Fisch Plays Pokémon“.

Im Livestream spielt der Kampffisch Grayson Hopper ein Pokémon Spiel. Dabei beobachtet der Halter das Tier mit einer speziellen Webcam-Software. Schwimmt der Fisch in bestimmte Bereiche, werden Spielaktionen ausgelöst, die dann ebenfalls direkt im Livestream zu begutachten sind. Über den Chat diskutieren hunderte Nutzer über die Aktionen von Grayson. Über 1,6 Millionen Zuschauer hatte der Stream schon und tausende Nutzer schauen gleichzeitig zu.

Dem Fisch kommt das Spielen auch zugute. Per Spendenbutton lässt sich direkt für seine Haltung und seine Pflege spenden. Einen ersten Erfolg hatte Grayson auch schon. Er besitzt bereits ein Pokémon. Ein Glumanda mit dem wundervollen Namen AAAABBK.

Hier findet ihr direkt den Stream von „Fisch Plays Pokémon“:

Watch live video from FishPlaysPokemon on www.twitch.tv