Technik Windows

MAGIX zeigt Abo-Modell

Die Berliner Softwarefirma MAGIX präsentierte heute mit MAGIX Video 360 ein Abo-Modell für die hauseigene Videobearbeitungs-Software. Das Modell wurde zunächst mit einer ausgewählten Nutzerschaft getestet und ist nun für alle Interessenten erhältlich.

Die beiden Produkte MAGIX Video 360 und MAGIX Video 360 Premium basieren auf dem bekannten Video deluxe-Programm. Innerhalb einer erworbenen Jahreslizenz erhält der Nutzer immer die Möglichkeit zur neuesten Programmversion zu springen und verwendet somit immer die neueste Version. Die Lizenzen enthalten noch weitere Software wie Fotos auf DVD Deluxe oder Video Sound Cleaning Lab. Unter anderem sind außerdem 2 Anfragen an den Premium Telefon-Support sind pro Jahr kostenlos und exklusive Webinare und Tutorials sollen angeboten werden.

Laut MAGIX beläuft sich der Gesamtwert der Softwarepakete auf über 600 bzw. 900 Euro. Die Abo-Lizenzen kosten als Einführung pro Jahr aber lediglich 79,99 bzw. 99,99 Euro. Später sollen die Gebühren auf den Normalpreis von 99,99 Euro bzw. 129,99 Euro pro Jahr ansteigen. In der folgenden Grafik findet ihr eine Übersicht der Pakete.

Magix Abo Modell

Quelle: MAGIX Pressemitteilung