Games PC Playstation Xbox

Just Cause 3 mit Mikrotransaktionen?

Just Cause 3 ist schon etwas länger in der Gerüchteküche. Jetzt sind Screenshots aufgetaucht, die aus einer aktuellen Vorabversion stammen sollen. Die wenigen Screenshots mit Gameplay sind nicht besonders interessant. Ein besonderes Augenmerk sollte man auf den Screenshot des Menüs richten, der Mikrotransaktionen zeigt.

Hier lassen sich Autos und neue Gegenstände für eine virtuelle Diamantenwährung kaufen. Allerdings lassen sich die Diamanten wiederum durch einen Klick auf die Taste Y kaufen und es werden starke Rabattierungen eingeblendet. Wahrscheinlich lassen sich die Diamanten also mit echtem Geld kaufen. Eine gängige Praxis, die man aus vielen Spielen kennt. Je nachdem, wie stark die Mikrotransaktionen in Just Cause 3 dann Einzug halten würden, könnte es natürlich auch möglich sein, dass der Titel als Free-to-play-Spiel erscheinen wird. Laut der Quelle soll diese Idee für die PC-Version tatsächlich im Raum gestanden haben, nun aber wieder verworfen worden sein.

Wir werden uns überraschen lassen müssen, welche Pläne der Publisher mit dem neuen Teil von Just Cause hat. Lange wird es nicht mehr dauern mit der Ankündigung. Die Entwicklung von Just Cause 3 ist jedenfalls im vollem Gange. Das ist kein Geheimnis mehr.