Games Handhelds Nintendo PC Playstation Xbox

E3 2015 – Electronic Arts Zusammenfassung

Auch Electronic Arts hielt heute in Los Angeles natürlich wieder die jährliche E3 Pressekonferenz ab. Wir haben hier wieder unsere kurze und knappe Zusammenfassung zu allen Neuerungen und Releases des Publishers.

– Need for Speed war der erste Titel der Pressekonferenz. EA zeigte Gameplay und verriet den Releasetermin: 3. November 2015.

– Neue kostenlose Erweiterung für Star Wars: The Old Republic. Kommt am 27. Oktober.

– Unravel ist ein Jump and Run mit einer Art Stoffpuppe, die durch Wiesen und Wälder hüpft.

– Plants vs. Zombies: Garden Warfare 2 wurde bereits kurz vor der Pressekonferenz bestätigt. EA zeigte Live-Gameplay. Das Spiel kommt Anfang 2016. Geboten werden unter anderem neue Klassen und ein neuer Zombie-Koop-Modus. Auch ein neuer Singleplayer ist integriert, mit dem gegen Computergegner gespielt werden kann.

– Neuigkeiten zu den Sportspielen. In NBA Live 16 ist es nun einfach möglich per Handyapp sein Gesicht aufzunehmen und so ins Spiel zu integrieren. Ultimate Team gibt es nun auch außerhalb von FIFA, beispielsweise in NHL.

– Star Wars Galaxy of Heroes ist ein mobiles (wahrscheinlich Free2Play) Spiel von EA. Genauso wie Minions Paradise.

– Pelé redet über Fußball.

– Mirrors Edge Catalyst soll ganz ohne Ladezeiten auskommen. Nach einem neuen Trailer gab es den Releasetermin: 23. Februar 2016.

– Star Wars Battlefront wurde endlich mit Gameplay präsentiert. Der Releasetermin steht ja bereits: 19. November 2015.

– Mass Effect Andromeda wurde angekündigt. Kommt leider erst Ende 2016 (Trailer).

Alle Trailer und Videos bekommt ihr zum Beispiel im YouTube Kanal von EA.