Games Playstation

E3 2015 – Sony Zusammenfassung

Drei Pressekonferenzen auf der E3 2015 sind jedes Jahr besonders spannend. Nämlich die der drei Konsolenhersteller. Sony hat leider durch die Zeitverschiebung immer eine unglückliche Uhrzeit für deutsche Zuschauer. Um 2 Uhr nachts fand die Pressekonferenz zur Playstation in Los Angeles statt. Egal, wir haben hier für euch unsere kurze Zusammenfassung.

– The Last Guardian lebt! Es wurde bestätigt, dass der Titel 2016 für Playstation 4 erscheint (Trailer).

– Sony zeigte Horizon: Zero Dawn. Ein postapokalyptisches Spiel, das den Krieg zwischen Mensch und Maschine thematisiert (Trailer).

– Das nächste Hitman-Spiel heißt einfach Hitman. Ein erster Trailer wurde gezeigt.

– Die LittleBigPlanet-Macher Media Molecule zeigen ihr neues Spiel Dreams. Eindrücke gibt es im Trailer.

– Ein Remake zu Final Fantasy 7 kommt für die Playstation 4. Allerdings soll es nur zuerst für die Playstation kommen, ein Release auf anderen Plattformen ist nicht ausgeschlossen (Trailer).

– No Man’s Sky wurde präsentiert und man will bald einen Releasetermin bekannt geben.

– World of Final Fantasy erscheint 2016 für PS4 und Vita.

– Sony hat nun einen Exklusivdeal für Call of Duty. Hier erscheinen nun Erweiterungspacks zuerst, wie es zuletzt bei der Xbox One der Fall war.

– Die Präsentation zu Uncharted 4 sollte man nicht verpassen. Der Exklusivtitel sieht großartig aus.

Die ganze Pressekonferenz könnt ihr auf YouTube hier nachschauen.