Artikel

Die Hauptstadtregion auf der Medica 2015

Gesponserter Artikel

Berlin und Brandenburg präsentieren in dieser Woche auf der Medica 2015 den neuesten Stand der Medizintechnik-Entwicklung. Die Hauptstadtregion gehört zu den führenden Standorten dieser Branche in Europa mit über 11.000 Beschäftigten. Zu den Schwerpunkten der Unternehmen in Berlin-Brandenburg gehören moderne Bildgebung und Diagnostik sowie Telemedizin, die in der modernen Kliniklandschaft Anwendung findet.

Auf der Medica 2015 können die Gemeinschaftsstände der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg in Halle 15 (Stand G42) und Halle 3 (Stand F52 und Stand G54) besucht werden. Die Messe findet in Düsseldorf vom 16. bis 19. November 2015 statt. Im folgenden Trailer bekommt ihr einen Eindruck von Berlin-Brandenburg als Medizinstandort.