Apple Technik

Apple Watch 2 mit GPS und Barometer?

Es wird niemanden überraschen, dass früher oder später Apple eine neue Version der eigenen Smartwatch vorstellen wird. AppleInsider berichtet nun über erste plausibel klingende Gerüchte.

So soll Apple gleich zwei Versionen der Apple Watch noch für 2016 planen. Eine Version soll nur eine leicht verbesserte Version der aktuellen Uhr sein. Das Design bleibt gleich aber es gibt einen besseren Prozessor und die Uhr soll noch besser gegen Eindringen von Wasser geschützt sein. Die andere Uhr hingegen soll die eigentliche „Apple Watch 2“ sein und ein Barometer und GPS-Modul enthalten. Zudem soll ein stärkerer Akku verbaut sein, wodurch die Uhr nicht viel dünner ausfallen wird als aktuell. Das ist insofern logisch, da die beiden neuen Sensoren mehr Akku-Leistung benötigen. Ob der neue Akku dann also insgesamt zu einer längeren Akkulaufzeit beiträgt, ist fraglich. Vielleicht wiegt er nur das auf, was die neuen Sensoren dann mehr verbrauchen.

Ob sich diese Gerüchte bestätigen, werden wir wohl erst im September sehen. Dann wird Apple mit hoher Wahrscheinlichkeit das diesjährige neue iPhone vorstellen und könnte dieses Event auch noch für die Vorstellung der neuen Uhren nutzen.