Games gamescom

gamescom hält Besucherrekord

Seit gestern ist die gamescom 2016 Geschichte. Passend dazu haben die Veranstalter nun die Zahlen der Messe bekannt gegeben. Neue Rekorde gab es bei der Anzahl der Aussteller. Den gesamten Besucherrekord konnte die gamescom dieses Jahr aber nicht brechen.

Auch dieses Jahr besuchten 345.000 Spielerinnen und Spieler die Messe in Köln. Genauso viele wie schon im Jahr zuvor. Die Ausstellungsfläche blieb dieses Jahr aber auch bei 193.000 m². Fachbesucher waren dieses Jahr mit 30.500 Personen etwas weniger als 2015 (33.200) vor Ort. 877 Aussteller sorgten für interessante Stände und präsentierten ihre neuesten Produkte. Im Jahr davor waren es noch 806.

2017 findet die gamescom von Dienstag, 22. August, bis Samstag, 26. August in Köln statt. Erstmals wird die Messe dann an einem Dienstag starten und schon am Samstag enden.