Games

Wahlkampf-Arena auf der gamescom 2017

Es ist Wahlkampfjahr. Im Jahr 2017 sind digitale Themen der Spielebranche oder des E-Sports hochaktuell. Bereits vor einigen Wochen wurde angekündigt, das Bundeskanzlerin Angela Merkel die gamescom 2017 eröffnen wird. Doch auch andere Politiker zeigen sich interessiert an der weltgrößten Publikumsmesse für interaktive Unterhaltung. Erstmals wird es 2017 eine sogenannte Wahlkampf-Arena auf dem gamescom congress geben.

Hierzu besuchen Generalsekretäre und Bundesgeschäftsführer von CDU, SPD, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen und FDP die gamescom und diskutieren über aktuelle Themen der Digitalpolitik. Dr. Peter Tauber (CDU), Hubertus Heil (SPD), Matthias Höhn (Die Linke), Dr. Michael Kellner (Bündnis 90/Die Grünen) und Marco Buschmann (FDP) sind angekündigt. Moderiert wird das Panel von bekannten YouTube-Größen wie Peter Smits von den PietSmiets und Daniel Budimann von Rocket Beans TV. Die Arena startet am gamescom-Mittwoch (23. August) um 10:30 Uhr und wird auch per Live-Stream verfügbar sein. Es ist auch geplant, dass Zuschauer über soziale Medien Fragen stellen können.

Der gamescom congress findet parallel zur gamescom statt. Weitere Informationen gibt es hier.