Games gamescom Xbox

Xbox One X Project Scorpio Edition vorbestellbar

Microsoft hat im gamescom 2017 Livestream soeben die eine limitierte Edition der neuen Xbox One X angekündigt. Die Xbox One X Project Scorpio Edition spielt auf den ehemaligen Codenamen der neuen Konsole an und bietet ein spezielles Design. Die limitierte Auflage ist ab sofort bei Amazon.de und anderen Händlern vorbestellbar.

Offiziell wird die neue Xbox One X am 7. November erscheinen. Microsoft verspricht die stärkste Konsole aller Zeiten mit 6 Teraflops Grafik-Prozessorleistung und 4K-Unterstützung. Eine Menge alter Spiele werden zudem kostenfreie 4K-Updates erhalten. Zum Release stehen Spiele wie Forza Motorsport 7 zur Verfügung.

Die limitierte Project Scorpio Edition enthält eine Gravur auf Konsole und Controller. Project Scorpio war der ehemalige Codename der Xbox One X und ist bei Fans noch bekannt. Zudem enthält die Edition einen Standfuß, um die Konsole vertikal aufzustellen sowie eine 14-tägige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft und einen einmonatigen Xbox Game Pass. 

Wer eine Xbox One X pünktlich zum Release haben möchte, sollte sie auf jeden Fall vorbestellen. Die Project Scorpio Edition ist zudem limitiert. Sobald die Edition ausverkauft ist, ist sie weg.

Bei Amazon.de vorbestellen

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.